close X

GoldStar TV On Tour:
Musikherbst am Wilden Kaiser

Schon zum 25. Mal fand in diesem Jahr der Musikherbst am Wilden Kaiser im wunderschönen Tiroler Bergdorf Ellmau statt. Die größten Stars der Schlagerbranche, darunter Die Amigos, Andy Borg, Howard Carpendale und Nik P feierten mit über 7.000 begeisterten Fans aus ganz Europa. Das Team von GoldStar TV war live dabei und von der grandiosen Stimmung im Festzelt restlos begeistert.

 

Howard Carpendale in Ellmau

Mit Klassikern wie „Tür an Tür mit Alice“, „Dann geh doch“ oder „Hello again“ hat er Geschichte geschrieben. Jetzt trat Howard Carpendale beim Musikherbst am Wilden Kaiser mit einer bunten Mischung aus seinen schönsten Evergreens auf und begeisterte die Massen die aus allen Teilen Europas zu dem großartigen Event angereist waren.

 

Die Schlagerstars am Wilden Kaiser

Vorher hatte bereits das Pinzgauer Damen-Trio Die Hollerstauden die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hingerissen. Einen weiteren Höhepunkt bildete der Auftritt des erfolgreichsten Schlagerduos aller Zeiten, Die Amigos. Die singenden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich gaben ihre größten Hits zum Besten und bekamen live auf der Bühne von Moderator Andy Borg einen Preis für eine unglaubliche Leistung überreicht: Viermal erreichten sie in den Jahren 2007 bis 2018 das Nummer-1-Triple mit ihren Songs. „Eigentlich sind wir ja drei Amigos, wenn ich mich mit dazuzähle“, bemerkte ein sichtlich beeindruckter Andy Borg. „Der Musikherbst in Ellmau ist Kult“, sagten am Ende die Amigos. „Hier treffen sich über 10 Nationalitäten um zu feiern, zu tanzen und um Spaß zu haben. Tausende Menschen aus verschiedenen Ländern freuen sich über die Veranstaltung und gehen als Freunde auseinander. Die Welt sollte sich an Ellmau ein Beispiel nehmen.“

 

Musikherbst am Wilden Kaiser 2019

Nächstes Jahr geben sich die großen Stars die Klinke in die Hand. Freuen Sie sich auf Roland Kaiser, DJ Ötzi, Maite Kelly, Andy Borg, Marc Pircher und Semino Rossi und erleben Sie live vor Ort wie das Zelt zum Glühen gebracht wird!

Zurück