Das internationale Showparkett ist ihr Zuhause. Seit Jahrzehnten verzaubert Vicky Leandros ihr Publikum mit einzigartigen Liedern zwischen Schlager, Chanson, Folklore und Pop: Mit Evergreens wie Après Toi (Dann kamst du), mit dem sie 1972 den Grand Prix Eurovison gewann, Manolito oder Zauber einer Nacht. 55 Millionen verkaufte Alben in 52 Ländern sind das imposante Ergebnis einer faszinierenden Langzeitkarriere. Auch auf dem politischen Parkett machte die schöne Griechin eine gute Figur, als Kulturattaché in Piräus. Sie lebt es eben vielseitig zu sein.

Gratulation an die griechische Grande Dame zum 65. Geburtstag


Nun erheben wir das Glas und gratulieren der Grande Dame zum 65. Geburtstag mit unserem Special Happy Birthday, Vicky Leandros! "Ich hatte nie einen anderen Berufswunsch und sah meine Vorbilder in Ella Fitzgerald, Barbra Streisand und Judy Garland“, gesteht die Sängerin in der sechzigminütigen Talksendung Höchstpersönlich: Vicky Leandros (23. August, 20:15). Dabei zeigt sich die erfolgreiche Sängerin auch von ihrer persönlichen Seite.

Mit Moderator Alexander-Klaus Stecher spricht sie im Bayerischen Hof in München über die Beziehung zu ihren Eltern, ihre immer noch anhaltende Nervosität vor Auftritten und darüber, wie sehr sie ihre Freizeit mit Familie und Freunden genießt. Musikalisch wird es im Anschluss um 21:15 im Hitcocktail Spezial: Vicky Leandros. Der einstündige Clip-Mix fasst die schönsten Lieder und größten Charterfolge zusammen und spannt einen Bogen von ihren Anfängen in den Sechzigerjahren bis ins neue Jahrtausend und Gänsehautnummern wie Rot ist die Liebe und Ich liebe das Leben.