Als Mitte der achtziger Jahre die Neue Deutsche Welle in die Musikcharts schwappte, gab es eine Deutsch-Pop-Formation, die gegen den Trend auf aufwändig produzierte Gesangsharmonien setzte. Die Münchener Freiheit orientiert sich an den Beatles und den Beach Boys und schuf mit melodieseligen Songs wie "Ohne Dich (schlaf ich heute Nacht nicht ein", "Tausendmal Du" und "Solang man Träume noch leben kann" zeitlose Hits. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war das Erfolgsgespann Aron Strobel und Stefan Zauner.

 

Melodieselige Hits mit der Münchener Freiheit

 

Zum 65. Geburtstag von Stefan Zauner, der 2011 die Band verließ und seither als Solo- oder Duett-Künstler ("Zeitgefühl", "Mensch ärgere Dich nicht") arbeitet, präsentieren wir ein vierteiliges Special. Los geht’s am 17. Juni um 18:00 mit einem Auftritt in der Infotainment-Show Schlager & Co Extra. Mit dabei ist Zauners Lebensgefährtin Petra Manuela. Das Paar entpuppt sich als eingespieltes Doppel, bei dem berufliches und privates symbiotisch zusammenfließen. Weitere Highlights: Bei Hübner: Münchener Freiheit (29. Juni, 13:00 & 22:00), Münchener Freiheit – Das Portrait (29. Juni, 20:15), Münchener Freiheit Live: Geile Zeit (29. Juni, 21:00).